Bad Griesbach / Januar 2007

 

 
 
 

Liebe zwei- und vierbeinige Freunde, das hier ist die Seele vom Hotel Herzog Tassilo:

 
 
Michaela Moldan
zusammen mit Ihren drei Lieblingen
Caohime, Cleo und Cassy
 
 

www.herzog-tassilo.de

 
       

Hier fahrt Ihr auf den Parkplatz vom Hotel Herzog Tassilo in Bad Griesbach im Rottal. Ein Garageplatz in der Einstellhalle steht gratis zur Verfügung.

Das ist der Eingang zum Hundeparadies, denn wir Vierbeiner dürfen uns hier im ganzen Hotel ohne Leine bewegen, ausser während der Essenszeiten, aus Sicherheitsgründen für das Servicepersonal, ist ja klar!

       

An der Rezeption werden wir mit einem Hunde-Gutzi freudig begrüsst.

Unsere zweibeinigen Begleiter sind selbstverständlich ebenso herzlich willkommen. Ihnen erklärt dann die Frau Moldan, wo der Putzkessel mit Essigwasser und das Desinfektionsmittel steht, falls es uns Rüden wieder mal in den Sinn kommen sollte, irgendwo im Hotel zu markieren .... bei so vielen schönen Hundedamen kann das schon mal passieren ...

Hier machen wir Hunde jeweils die Rangordnung klar, so dass es im Hotel keine Probleme gibt.

Meine Chefin war dieses Jahr so schlau, dass sie zuerst mit mir auf die Hundewiese gegangen ist und erst danach an die Rezeption ... mein Tank war also leer und es hat kein Unglück mehr gegeben ... Die Wiese ist ziemlich gross und selbstverständlich eingezäunt.

       

Hier seht Ihr den Speisesaal und einen Teil vom feinen Frühstücksbuffet (für die Zweibeiner!).

Abends werden hier Karten gespielt, diskutiert, gelacht ... meine Chefs "mussten" dieses Jahr Schafkopf spielen lernen ... (sie üben bis zum nächsten Mal!)

       
Ach ja, dieses Jahr hatten wir eine richtige Eurasier-Versammlung: Kito, Belan (meine Wenigkeit) und die wunderhübsche Alida - die hätte ich ja am liebsten mit nach Hause genommen ...

War gar nicht so einfach, uns alle auf ein gemeinsames Foto zu bringen, schliesslich hat`s dann doch geklappt.

       
Noch eine, die mir gefallen hätte: Inka, ein Boxer-Mischling.
       

Ach ja, darf ich Euch

meine neue Freundin

Alida

vorstellen?

Hübsch, gell ?!

       
       

Abends haben unsere Chefs immer so lange Schafkopf gespielt, wir wären lieber in die Heja gegangen ....

       

Tier-Lehrer

Alphons Hoffmann

mit

Belan

       

Alphons Hoffmann, ein sehr erfahrener und engagierter Tierlehrer, zeigt in einfühlsamer und sehr wirkungsvoller Weise, wie ein harmonisches Familienleben mit dem vierbeinigen Liebling gestaltet werden kann.

       

Habt Ihr Zweibeiner ein Problem mit Eurem Vierbeiner, dann seid Ihr bei Alphons Hoffmann an der richtigen Adresse. Er vermittelt die Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Freundlich, liebevoll und - natürlich - vollkommen gewaltfrei zeigt der Tierlehrer, wie man uns Vierbeiner "besser in den Griff" bekommt. Kleine und grössere Probleme werden in gezielten Einzelsitzungen effizient gelöst. Buchung an der Rezeption.

       

Frau Feltmann-von Schroeder, eine herzensgute Frau, die übrigens hier in Solothurn Verwandte hat - die Welt ist halt doch klein!

Alphons Hoffmann ist lizensierter  Tierlehrer "Institut Feltmann-von Schroeder. 

Mehr zu seiner sehr erfolgreichen Arbeitsweise findet Ihr unter

www.institut-feltmann.com

Gabi mit Kito beim Üben.

       

Das ist meine Freundin vom letzten Jahr:

  Kisha - Pyrenäenberghündin, die jedes Dreckloch findet ...

Kisha gehört Sabine und Manfred Hoffmann aus München.

Sie sind netterweise wieder zur selben Zeit im Tassilo wie wir.

       

Und das ist der Neue in der Familie Hoffmann junior: Weil ich Gabi und Oli letztes Jahr so gut gefallen hab, sind sie nun stolze Besitzer von Kito, ebenfalls Eurasierrüde, so wie ich.

       
Jeden Nachmittag haben wir einen tollen Ausflug gemacht, ganz viele Hunde und ihre Zweibeiner - und alles ohne Leine - das macht vielleicht Spass !!!
       
       
       
       

 

       

Zwischendurch haben wir auch richtige Foto-Shootings gemacht. Das war vielleicht ein Gelächter, bis da alle ihren Hintern in der richtigen Stellung hatten ..... !

André, Monika, Gabi, Klaus, Manfred und Sabine

André, Oli, Gabi, Klaus, Manfred und Sabine

 

mit Belan, Kito, Nico und Kisha

 
     

Oli und Gabi mit Kito

Belan und André

Meine 2 Chefs und ich ...

       
Oli, Kito und Gabi

Cleo und Caohime

Belan und Caohime
Hier hab ich meinem Chef mal eine Freude gemacht und bin auch gekommen, als er mich gerufen hat ...
 

Auch tolle Motive für Portraits gab` s im Märchenwald.

 

Belan vom chliine Paradies

Alida

       

Klaus mit Nico

Kito und Kisha

Caohime

Cassy

       

Cassy

Caohime

Cleo und Cassy

       
   

Kito

Alida

 
       

Alida gibt Belan die Postordnung durch ...

Caohime, Frau Moldan`s vier Monate junge irische Wolfshündin

       

Also, liebe Freunde, das war`s leider schon wieder - wir müssen wieder nach Hause fahren und das Leben B beginnt.

Aber wir werden wiederkommen - bis dahin beherrschen meine Chefs dann hoffentlich das "Schafkopfen" ... !?

Wir werden ja sehen ...

       
     
nach oben